Suche nach dem richtigen Notebook für Sie

Right Laptop For You

Finden Sie den richtigen Laptop für sich, indem Sie unserem Einkaufsführer für Laptop Vergleiche folgen, der für jeden geschrieben wurde. Mit soviel Auswahl an Laptops da draußen könnte man verrückt werden, alles heraus zu finden.

Finden Sie doch den richtigen Laptop für sich
Sich für den richtigen Laptop zu entscheiden hängt stark davon ab, was für einen Laptop Sie brauchen, ebenso wie Ihre persönlichen Vorlieben. Zum Beispiel, wenn es für Sie hauptsächlich wichtig ist, den Laptop geschäftlich zu verwenden, brauchen Sie nicht die Leistung eines Spiele-Laptops.

Preise für Laptops unterscheiden sich abhängig von den dargebotenen Funktionen und der Leistung der Maschine erheblich. Die günstigsten fangen bei  150 £ (€ 220) an, während die leistungsstärksten leicht mit über £ 1.000 (€ 1400) über die Theke gehen.

Hier ist eine einfache Anleitung, um Ihnen zu helfen den richtigen Laptop zu wählen.

Plattform – Mac, Windows oder Chrome OS
Jede Plattform hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, aber die Wahl kann schwierig sein für diejenigen, die weniger vertraut sind mit unterschiedlichen Betriebssystemen.

Hier ist eine Einführung für jedes:

  • Chrome OS. Diese gibt es vor allem auf billigeren und leichteren Laptops, darunter das HP Chrome 14. Es ist die einfachste und sicherste Plattform, die es heute gibt, wenn sie auch ein wenig eingeschränkt ist, da es hauptsächlich ein System mit sehr wenigen Offline Apps ist. Wenn Sie einfach nur auf der Suche nach einem Gerät sind, um durch Webseiten zu stöbern, E-Mails zu verwalten, Chat und Zugriff auf soziale Netzwerke zu haben, wäre dies eine ideale Wahl.
  • Windows 8.1. Dieses neue Betriebssystem ist günstiger als Macs und konstruiert, um eine benutzerfreundliche Touch-Erfahrung mit Vollbild zu unterstützen. Wenn Sie jedoch mehr an die vorherige Windows-Oberfläche gewöhnt sind, können Sie den Desktop-Modus verwenden, den Sie bevorzugen. Windows-PCs bieten mehr Software Auswahl als die Konkurrenz von Apple.
  • Apple OS X Yosemite. Dies wäre das einfach zu bedienende Betriebssystem, das auf Apples MacBook Airs und Pros gefunden werden kann. Obwohl es begrenzter ist, wenn es um Software-Anpassung geht und normalerweise auch teurer daher kommt, wird es normalerweise von besserem Industriedesign begleitet.

Optionen für die Größe von Laptops
Die Größe Ihres Traum-Laptops wird von der Portabilität und Benutzerfreundlichkeit, die Sie brauchen, abhängen. Laptops sind durch ihre Displaygrößen eingeteilt.

Kleinere Laptops kann man wegen ihres Gewichts leichter herum bewegen, sind aber wegen der beengten Größe etwas schwieriger zu verwenden und sind normalerweise auch schwächer, was die Rechenleistung angeht. Die kleineren Bildschirme machen auch weniger Spaß, besonders dann, wenn Sie visuelle Unterhaltung suchen.

Obwohl größere Laptops die Leistung bringen, die Sie brauchen, um anspruchsvolle Spiele zu spielen und hohe Produktivität auf Workstation-Niveau zu erhalten, sind sie stromhungrig und umständlich herum zu tragen.

Die dünnsten und leichtesten Systeme haben normalerweise 11 bis 12 Zoll-Bildschirme und das Gewicht um 2,5 bis 3,5 Pfund. Die größten Systeme liegen bei 17 bis 18 Zoll und wiegen über 3 kg. Überlegen Sie, wie oft Sie Ihren Laptop unterwegs brauchen und die Leistungskraft, die Sie benötigen.

Laptop Tastatur und Touchpad Optionen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Tastatur und Touchpad überprüfen, um eins zu finden, das am besten zu Ihnen passt. Die Tastatur sollte großes taktiles Feedback liefern, ohne dass die Tasten übermäßig eng zueinander liegen.

Probieren Sie, sich anzuschauen, ob das Touchpad einfach und reibungslos funktioniert. Spielen Sie mit dem Laptop herum, an dem Sie interessiert sind und lesen Sie Bewertungen dazu, um sicherzustellen, dass es großartige Ergonomie hat.

Apple und Lenovo sind bekannt für leistungsstarke Tastaturen und Touchpads, Dell und HP liegen gleich danach auf den nächsten Plätzen.

Vergleichen Sie die technischen Angaben der Laptops, um Ihre Investition fein abzustimmen
Die technischen Spezifikationen des Laptops werden bestimmen, was er kann und was nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Laptop kaufen, der in der Lage ist mit den Aufgaben, die Sie brauchen, gut umgehen kann und sparen Sie Geld, indem Sie Laptops vermeiden, die mehr bieten, als Sie benötigen.

Achten Sie auf die folgenden:

  • Preisgünstigere Optionen können nicht mit ernster Produktivität oder Medienunterhaltung umgehen, sind aber toll für das Surfen im Internet. Wenn die Leistung eine Überlegung ist, holen Sie sich mindestens einen Intel Core M für dünnere Systeme und ein Core i3 CPU / AMD A-Serie für andere Mainstream-Notebooks. Hohe Leistungsanforderungen erfordern mindestens einen Core i7, vorzugsweise Quad-Core.
  • Arbeitsspeicher oder RAM sollte mindestens 4 GB umfassen, nie weniger. Versuchen Sie, mindestens 6 – 8 GB zu erzielen, wenn Sie Multitasking bevorzugen und 16 GB, wenn Sie ein Gamer oder Power-User sind.
  • Versuchen Sie eher eine schnellere Festplatte zu bekommen, als eine große. 320GB sollten mehr als genug sein, um Ihnen lange zu halten, obwohl größere nicht viel mehr kosten sollten.
  • Solid State Drive (SSDs). Obwohl diese mehr kosten als normale Festplatten und weniger Platz bieten, können sie die Leistung erheblich verbessern.
  • Wenn Sie die Wahl haben, nehmen Sie immer die höchstmögliche Auflösung, nach Berücksichtigung anderer Spezifikationen für schärfere visuelle Darstellung.
  • Ein integrierter Grafikchip wird für die meisten grundlegenden Aufgaben geeignet sein. Allerdings, wenn Sie ein Gamer sind, werden AMD oder Nvidia-Prozessoren eine bessere Leistung für anspruchsvolle Spiele bieten.

Ein nützliches Werkzeug, das wir gefunden haben, ist diese Notebook Vergleichstabelle , die, obwohl nicht mehr ganz aktuell, immer noch hilfreich sein kann.

Tags: , , , , ,
0